Geländebau: her mit eurem billigen Materialtipps!

Hier findet ihr alles rund um das Thema "Geländebau".
Benutzeravatar
Hanskrampf
Beiträge: 696
Registriert: Do 30. Jan 2014, 14:25
Wohnort: Penzberg

Geländebau: her mit eurem billigen Materialtipps!

Beitragvon Hanskrampf » Mi 22. Aug 2018, 16:22

Ich bin im Geländebaurausch.
Das bedeutet viele große Flächen, die grundiert und bepinselt werden wollen.

Dafür ist mir das Armypainter Spray eigentlich zu teuer - und öfter mal heißt es: Nimm welches aus dem Baumarkt.
Nur welches? Ich stand letztens ratlos vor allen möglichen Sprühdosen: Autolack, Wandacrylfarben, Bastelacryllack, Bastelkunstharzlack, etc.
Welches nimmt man jetzt am besten? Muss nur schwarz oder grau sein, guten Untergrund für Farben bilden und so billig wie möglich sein^^

Billigstes war auch bei 6 Euro und geht hoch bis ca. 14 Euro - dann kann ich auch Armypainter nehmen. Oder habe ich falsch geschaut?

Oder lohnt es sich eine Mischung aus Holzleim, billgen Acryltubenfarben und Sand anzumischen und aufzupinseln?

Wo wir schon beim nächstem Thema wären: Gelände aus Styrodur.
Wie und mit was grundieren? Kanten verspachteln? Mit was?

Ich brauche Tipps und Einkaufslisten!

Benutzeravatar
der_nerd
Beiträge: 300
Registriert: So 19. Jan 2014, 17:57
Wohnort: Geretsried

Re: Geländebau: her mit eurem billigen Materialtipps!

Beitragvon der_nerd » Mi 22. Aug 2018, 21:00

Also grundsätzlich ziehts mir die Zehennägel auf, bei diesen ganzen billigprodukten, weil meistens recht minderwertig. Duplicolor hat gute 2K Grundierungen, eigentlich für Autos. Da liegt die Dose bei rund 8 Euro.

Styrodur is da weit günstiger. Hier bietet sich die genannte Leim-Acrylfarben-Sandmischung an. Hat den Vorteil dass durch den Sand mehr Struktur entsteht und durch den Leim die Kanten des Styrodurs etwas geschützt werden.
Schau dir mal die Videos von TWS (Tabletop Workshop) auf Youtube an, da werden viele gute Tips genau zu dem Thema gegeben.

Benutzeravatar
Martin
Beiträge: 209
Registriert: Mo 18. Jul 2016, 07:39
Wohnort: Wolfratshausen

Re: Geländebau: her mit eurem billigen Materialtipps!

Beitragvon Martin » Do 23. Aug 2018, 06:58

Günstige und gute Sprühfarbe gibt es in Geretsried im "Action" 2€ pro Dose.
Matthias und ich grundieren fast nur noch damit.

Auf Styrodur natürlich nicht möglich :P

Da würde ich evtl. sogar wirklich auf ganz normale "Streichfarbe" mit einem großen Pinsel zurückgreifen, oder wie genannt mit Sand etc. anmischen.
Wenn wir bei Youtube sind "Lukes APS" viele Videos wie man Produkte mit einfachen mitteln nachmachen kann.
Astra Militarum - 10.000+ Punkte
Warhound Titan - 2000 Punkte

--- The Planet broke before the Guard did ---

CADIA STANDS !!!

Benutzeravatar
Hanskrampf
Beiträge: 696
Registriert: Do 30. Jan 2014, 14:25
Wohnort: Penzberg

Re: Geländebau: her mit eurem billigen Materialtipps!

Beitragvon Hanskrampf » Do 23. Aug 2018, 08:08

Danke euch zwei, das hilft mir schonmal weiter!

Das Action liegt ja quasi bei mir auf dem Heimweg von der Arbeit, da werde ich dann mal vorbeischauen. In welchem Bereich muss ich da schauen?

Die zwei YouTube Channel schaue ich mir heute Abend mal genauer an!

In irgendeinem Video hatte ich mal gesehen wie die großen Styrodurteile auf eine Holzplatte geklebt wurden und dann hat er das ganze verspachtelt und geschliffen. Der Querschnitt war dann eine glatte Fläche und sah sehr schick aus. Mit was macht man sowas?

Benutzeravatar
Martin
Beiträge: 209
Registriert: Mo 18. Jul 2016, 07:39
Wohnort: Wolfratshausen

Re: Geländebau: her mit eurem billigen Materialtipps!

Beitragvon Martin » Do 23. Aug 2018, 08:17

Beim Action gibt es einen Gang mit "Werkzeug" und am Ende dieses Gangs (Richtung Kasse) sind die ganzen Sprühdosen und Farben.
Astra Militarum - 10.000+ Punkte
Warhound Titan - 2000 Punkte

--- The Planet broke before the Guard did ---

CADIA STANDS !!!

Benutzeravatar
Hanskrampf
Beiträge: 696
Registriert: Do 30. Jan 2014, 14:25
Wohnort: Penzberg

Re: Geländebau: her mit eurem billigen Materialtipps!

Beitragvon Hanskrampf » Do 23. Aug 2018, 08:36

Topp, danke dir!

Benutzeravatar
eisenhorn
Beiträge: 352
Registriert: So 19. Jan 2014, 19:32
Wohnort: Wolfratshausen

Re: Geländebau: her mit eurem billigen Materialtipps!

Beitragvon eisenhorn » Sa 11. Jan 2020, 04:00

Also was Grundierung und auch Bemalungen von Gelände angeht. Da reicht voll und ganz günstige Acrylfarbe. Ich nehme meistens voll und Abtönfarbe aus dem Baumarkt. ( die erste tube ist immer noch nicht leer)
Die kann je nach Bedarf mit Bastelleim und oder Sand etc gemischt werden, und die kann man gut pinseln.
Wenn Grundierung empfehle ich sie tatsächlich mit Ponal oder anderen bastel Leim zu mischen.
Das funktioniert auch mit Styrodur super. Und nach könntest du theoretisch sogar noch mit Sprühfarbe arbeiten wenn dir danach ist. Denn der Bastelleim macht die Oberfläche wasserdicht :mrgreen:



Zum Arbeiten mit Styrodur kann ich einen heißdrahtschneider empfehlen.
Zum verspachteln gibt's mehrere Möglichkeiten da solltest du einfach schauen was du jetzt genau als Werkstück hast.

Ich habe schon die gute alte Ponal sandmischung, Milliput, Moltofill, etc. Hergenommen :D

Benutzeravatar
der_nerd
Beiträge: 300
Registriert: So 19. Jan 2014, 17:57
Wohnort: Geretsried

Re: Geländebau: her mit eurem billigen Materialtipps!

Beitragvon der_nerd » Sa 11. Jan 2020, 08:22

Ob das Thema jetzt nach 1 1/2 Jahren noch aktuell ist? :D


Zurück zu „Geländebau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast