WYSIWYG - Energiewaffen

In diesem Bereich könnt ihr über Regel diskutieren.
Benutzeravatar
Ghazkull
Beiträge: 482
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 16:08

WYSIWYG - Energiewaffen

Beitragvon Ghazkull » Di 10. Feb 2015, 18:24

Hey,

bei Energiewaffen zählt ja WYSIWYG.
Gibts auch "Regeln" bzw. Statmodis für Energiezweihandschwerter? z.B.: ST +2, AP2 oder so?
WAAAAGH! - Warum kompliziert wenn's auch einfach geht?

Benutzeravatar
Fendred
Beiträge: 652
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 07:51
Wohnort: Geretsried

Re: WYSIWYG - Energiewaffen

Beitragvon Fendred » Di 10. Feb 2015, 18:41

Nein leider nicht, fände sowas auch toll :)
MfG
Fendred - Sven

40k: Eldar/Biel-Tan, Word Bearers, Emperor's Children
HH: Emperor's Children
AoS: Sylvaneth

Benutzeravatar
Ghazkull
Beiträge: 482
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 16:08

Re: WYSIWYG - Energiewaffen

Beitragvon Ghazkull » Di 10. Feb 2015, 20:46

Dann ist hiermit die Hausregel beantragt :P

Da man es zweihändig führt und somit die Bonusattacke "verliert", fände ich +2 ST in Ordnung.
AP 3, dafür Attacke nach normaler Ini (ist ja ein Schwert und keine Betonsäule :P).

Somit hätten Axt und Hammer die Daseinsberechtigung nicht verloren.
WAAAAGH! - Warum kompliziert wenn's auch einfach geht?

Benutzeravatar
Hanskrampf
Beiträge: 570
Registriert: Do 30. Jan 2014, 14:25
Wohnort: Penzberg

Re: WYSIWYG - Energiewaffen

Beitragvon Hanskrampf » Di 10. Feb 2015, 21:13

Es gibt Ehrenklingen. Sind Energie-Zweihandwaffen.

Benutzeravatar
Ghazkull
Beiträge: 482
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 16:08

Re: WYSIWYG - Energiewaffen

Beitragvon Ghazkull » Di 10. Feb 2015, 21:25

Wenn die Mini von einem Sergeant ein Zweihandschwert trägt und der Sarge mit Energiewaffe ausgestattet wird... erhält dieser dann automatisch die Ehrenklinge?
Die Ehrenklinge verwundet ja immer, als hätte die Attacke Stärke 6 (im Sinne der Marines also +2 S).

Hat die Ehrenklinge auch AP?
WAAAAGH! - Warum kompliziert wenn's auch einfach geht?

Benutzeravatar
Hanskrampf
Beiträge: 570
Registriert: Do 30. Jan 2014, 14:25
Wohnort: Penzberg

Re: WYSIWYG - Energiewaffen

Beitragvon Hanskrampf » Di 10. Feb 2015, 21:33

Nein, die Ehrenklinge ist ein (meistens kostenpflichtiges) Upgrade und kann nur Modellen gegeben werden, bei denen es als Upgrade im Eintrag gekauft werden kann, z.B. Ehrengarde oder Veteranensergeant vom Vanguard Trupp. +2 S, DS 3, Nahkampf, Zweihändig. (so ist sie zumindest in C:SM, BA könnte anders sein).

Benutzeravatar
andyi
Beiträge: 313
Registriert: So 19. Jan 2014, 17:36
Wohnort: Königsdorf

Re: WYSIWYG - Energiewaffen

Beitragvon andyi » Mi 11. Feb 2015, 06:52

Man beachte aber auch, dass man mit Zweihandwaffen langsamer zuschlägt.
Somit müsste das Schwert wenn dann noch die Sonderregel "unhandlich" erhalten.
Mfg
Andyi

Eldar (1.900 Punkte bemalt)
Necrons (4.000 Punkte bemalt)

Benutzeravatar
Fendred
Beiträge: 652
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 07:51
Wohnort: Geretsried

Re: WYSIWYG - Energiewaffen

Beitragvon Fendred » Mi 11. Feb 2015, 08:46

Also WENN wir das als Hausregel einführen, würde ich sagen wir handhaben es wie es schon beim Kettenschwert und dem schweren der Fall ist.

Einfach +1 Stärke. Das könnte man dann im Endeffekt für alle Waffen so handhaben. E-Axt zweihändig hätte dann z.B. insgesamt +2S DS2 unhandlich, der E-Kolben +3S DS4 usw.

Natürlich nur bei Waffen bei denen es Sinn macht, zweihändige E-Klauen sollten sich von selbst erledigen ;)
MfG
Fendred - Sven

40k: Eldar/Biel-Tan, Word Bearers, Emperor's Children
HH: Emperor's Children
AoS: Sylvaneth

Benutzeravatar
Hanskrampf
Beiträge: 570
Registriert: Do 30. Jan 2014, 14:25
Wohnort: Penzberg

Re: WYSIWYG - Energiewaffen

Beitragvon Hanskrampf » Mi 11. Feb 2015, 08:59

Ich wäre gegen eine Hausregel für sowas.
Wir sollten eher unklare Regelfragen hausregeln anstatt neue einzuführen.

Benutzeravatar
andyi
Beiträge: 313
Registriert: So 19. Jan 2014, 17:36
Wohnort: Königsdorf

Re: WYSIWYG - Energiewaffen

Beitragvon andyi » Mi 11. Feb 2015, 09:14

Da bin der selben Meinung wie Hanskrampf.

Wenn natürlich jemand das gerne so spielen will und sein Gegner nichts dagegen hat, dann ist es ja vollkommen in Ordnung.
Sollte ich aber der Gegner sein, werde ich das aber so nicht spielen.
Mfg
Andyi

Eldar (1.900 Punkte bemalt)
Necrons (4.000 Punkte bemalt)


Zurück zu „Regeln "Fragen & Antworten"“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast