Runde oder eckige Bases

In diesem Bereich könnt ihr über Regel diskutieren.
Benutzeravatar
Toffai
Beiträge: 131
Registriert: Fr 11. Dez 2015, 08:06

Runde oder eckige Bases

Beitragvon Toffai » So 24. Jul 2016, 08:04

Hallo zusammen,

Ich denke das es bei uns ja eigentlich egal ist welche Bases verwendet werden. Trotzdem würde mich mal interessant wer welche Bases für Aos verwendet (rund oder eckige) und warum?
Toffai - Daniel

WH40K:
Ork - ca. 1000pkt
Whaaaaaaag!!

Benutzeravatar
Ghazkull
Beiträge: 461
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 16:08

Re: Runde oder eckige Bases

Beitragvon Ghazkull » So 24. Jul 2016, 08:09

Ich verwende beides.

Meine Fantasyorks stehen auf Eckbases - und die bleiben auch so.
Meine Fantasy Khornies kommen zum Teil aus 40k - die stehen somit (vermutlich) komplett auf Rundbases.
WAAAAGH! - Warum kompliziert wenn's auch einfach geht?

Benutzeravatar
Fendred
Beiträge: 641
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 07:51
Wohnort: Geretsried

Re: Runde oder eckige Bases

Beitragvon Fendred » So 24. Jul 2016, 09:37

Alles was bei mir schon auf Eckbases steht bleibt auch so, was neu dazukommt bekommt Runde. Wird ja nun ohnehin alles auf Rundbasen geliefert.
MfG
Fendred - Sven

40k: Eldar/Biel-Tan, Word Bearers, Emperor's Children
HH: Emperor's Children
AoS: Sylvaneth

Benutzeravatar
Hanskrampf
Beiträge: 555
Registriert: Do 30. Jan 2014, 14:25
Wohnort: Penzberg

Re: Runde oder eckige Bases

Beitragvon Hanskrampf » So 24. Jul 2016, 10:05

Alles auf Rundbases und ich hab auch meine alten Vampire auf rund umgebaset. Sieht meiner Meinung nach einfach besser aus, wenn die Einheiten eh nicht in Blockformation stehen.

Benutzeravatar
Toffai
Beiträge: 131
Registriert: Fr 11. Dez 2015, 08:06

Re: Runde oder eckige Bases

Beitragvon Toffai » So 24. Jul 2016, 20:35

Super. Vielen dank für eure Rückmeldungen
Toffai - Daniel

WH40K:
Ork - ca. 1000pkt
Whaaaaaaag!!

Benutzeravatar
Ghazkull
Beiträge: 461
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 16:08

Re: Runde oder eckige Bases

Beitragvon Ghazkull » So 24. Jul 2016, 21:00

Vielleicht noch ein zusätzlicher Grund, warum ich die Orks auf Eckbases lasse:
Damit ich damit auch The ninth Age spielen kann.
WAAAAGH! - Warum kompliziert wenn's auch einfach geht?

Benutzeravatar
JayTeg
Beiträge: 48
Registriert: So 1. Mai 2016, 21:07
Wohnort: Penzberg

Re: Runde oder eckige Bases

Beitragvon JayTeg » Fr 29. Jul 2016, 16:11

Alles wird auf rund umgebased! Sieht besser aus!
JayTeg alias Jan

WH40:
- Tyraniden (750-1500 pts)
- Blood Angels (wip)

AoS:
- Slaves 2 Darkness + Tzeentch (850 pts)


Zurück zu „Regeln "Fragen & Antworten"“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast