Gesichter malen in 4 einfachen Schritten

Benutzeravatar
oOJOKEROo
Beiträge: 47
Registriert: Fr 2. Mai 2014, 11:16

Gesichter malen in 4 einfachen Schritten

Beitragvon oOJOKEROo » Mi 23. Aug 2017, 18:47

Hallo zusammen,

da ich gerade Urlaub habe, bin ich auf die Idee gekommen ein Tutorial zu erstellen.
Für viele ist das bemalen von Gesichtern der am meisten gehasste Arbeitsabschnitt beim bepinseln der Miniaturen.

Anbei erkläre ich in 4 Schritten, wie ein Ergebnis auf Tabletop-Standard zu erzielen ist.

1.Basecolour

Im ersten Schritt grundieren wir das Geischt, bzw. die Hautpartien mit Tallarn Flesh.
Bild
Bild


2.Layer-1

Im zweiten Schritt bemalen wir alle erhabenen Stellen des Gesichts wie Wangenknochen, Kiefer,Stirn, Augenbrauen, Nase, Lippen und Kinn mit Elf Skintone.
Wir fangen bereits mit dem ersten leichten Übergang unterhalb des Wangenknochens und des Kiefers an, hierbei wurde Elf Skintone mit Thinner Medium verdünnt und die Farbe anschließen von der Mitte der Wange zum Kiefer gezogen.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


3.Highlight-1

Sobald die Erste Farbsicht getrocknet ist, fangen wir mit dem ersten Highlight an.
Hierzu wurde ein 1:1 Mix aus Elf Skintone und Pale Flesh gemischt.
Bei diesem Schritt bemalen wir die Nase, Augenbrauen, Stirn, Unterlippe, Kinn und die Wangenknochen an den Stellen, die vom Licht am meisten beleuchtet werden.
Bild
Bild
Bild

4.Final Highligt

Im vierten und finalen Schritt setzen wir den hellsten und letzten Akzent.
Pale Flesh wurde mit Elfic Flesh in deinem Verhältnis von 1:1 gemischt.
Wir malen nochmals auf die selben Partien wie in Schritt 3 beschrieben, allerings achten wir hier auf minimale Punkte um das Geischt nicht zu hell werden zu lassen.
Wir bemalen, Nase, Augenbrauen, Kinn, Unterlippe und die Wangenknochen.
Außerdem achten wir darauf eine feine und dünne Linie entlang des Kiefers zu malen um die Effekt des zuvor gemalten Übergangs zu verstärken.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

In diesem Sinne, danke fürs lesen und viel Erfolg beim ausprobieren.

Für eine ruhige Hand sorgte die gute bayerische Braukunst ;)
Bild
Discipline is the armour of a man´s soul
__________________________________________

Blood Angels: ca. 2.500 Punkte (Hauptprojekt)
Cadia: ca. 1.500 Punkte (Nebenprojekt)
Black Legion: (Nebenprojekt

Benutzeravatar
der_nerd
Beiträge: 280
Registriert: So 19. Jan 2014, 17:57
Wohnort: Geretsried

Re: Gesichter malen in 4 einfachen Schritten

Beitragvon der_nerd » Mi 23. Aug 2017, 19:39

Schönes Tutorial mit schönem, hochwertigem Ergebnis!

Benutzeravatar
Hanskrampf
Beiträge: 554
Registriert: Do 30. Jan 2014, 14:25
Wohnort: Penzberg

Re: Gesichter malen in 4 einfachen Schritten

Beitragvon Hanskrampf » Do 24. Aug 2017, 08:52

Sieht gut aus, werde ich demnächst ausprobieren!

Benutzeravatar
Hanskrampf
Beiträge: 554
Registriert: Do 30. Jan 2014, 14:25
Wohnort: Penzberg

Re: Gesichter malen in 4 einfachen Schritten

Beitragvon Hanskrampf » Do 31. Aug 2017, 22:04

Also ich krieg das nicht hin, mir trocknet die Farbe auf dem Pinsel ein. Und wenn ich einen größeren Pinsel nehme deckt es zu viel Fläche ab :/

Benutzeravatar
der_nerd
Beiträge: 280
Registriert: So 19. Jan 2014, 17:57
Wohnort: Geretsried

Re: Gesichter malen in 4 einfachen Schritten

Beitragvon der_nerd » Fr 1. Sep 2017, 06:51

Dir trocknet die Farbe ein? Mach nen tropfen Glazemedium oder AirbrushFlow dazu, dann sollte sich das erledigt haben. Nutzt Du ne Nasspalette und wie stark verdünnst Du deine Farben?

Benutzeravatar
oOJOKEROo
Beiträge: 47
Registriert: Fr 2. Mai 2014, 11:16

Re: Gesichter malen in 4 einfachen Schritten

Beitragvon oOJOKEROo » Fr 1. Sep 2017, 16:25

Hallo,

erstmal danke für die Kommentare, ich verdünne die Farbe immer im Verhältnis 1/1 um die Oberfläche und das Finish ordentlich zu halten.
Das Gesicht hab ich mit einem DaVinci Rotmarder-echt Ussuri der Größe 2 gemalt, dürfte einem Citadel Pinsel der Größe Standard Brush entsprechen.

Benutzt du zum malen eine Nasspalette?
Discipline is the armour of a man´s soul
__________________________________________

Blood Angels: ca. 2.500 Punkte (Hauptprojekt)
Cadia: ca. 1.500 Punkte (Nebenprojekt)
Black Legion: (Nebenprojekt

Benutzeravatar
Hanskrampf
Beiträge: 554
Registriert: Do 30. Jan 2014, 14:25
Wohnort: Penzberg

Re: Gesichter malen in 4 einfachen Schritten

Beitragvon Hanskrampf » Fr 1. Sep 2017, 22:15

Farbe ist mit Wasser verdünnt gewesen, außerdem Retarder und Nasspalette. Habe es heute dann auch mal mit Gr. 2 versucht, das ging etwas besser. Ich hatte es erst mit 2/0 und 5/0 versucht, daran lag's wohl.

Benutzeravatar
oOJOKEROo
Beiträge: 47
Registriert: Fr 2. Mai 2014, 11:16

Re: Gesichter malen in 4 einfachen Schritten

Beitragvon oOJOKEROo » Sa 2. Sep 2017, 02:05

Das ist allg. ein weit verbreiteter Irrtum dass, kleine Pinsel gut für kleine Stellen sind.
IdR konmts auf die angewendete Maltechnik an und der Pinsel muss in dem Fall genug Farbe bzw Feuchtigkeit aufnehmen können.
Discipline is the armour of a man´s soul
__________________________________________

Blood Angels: ca. 2.500 Punkte (Hauptprojekt)
Cadia: ca. 1.500 Punkte (Nebenprojekt)
Black Legion: (Nebenprojekt

Benutzeravatar
Leolyn
Beiträge: 128
Registriert: Mo 15. Sep 2014, 11:59
Wohnort: Geretsried

Re: Gesichter malen in 4 einfachen Schritten

Beitragvon Leolyn » Mo 9. Okt 2017, 13:03

Mir hat mal vor Jahren ein Profipinsler (Jarhead) gesagt, dass es ganz wenig stellen gäbe (z. B. Augen), die zu klein für einen guten spitzen Pinsel Größe 2 wären.
Nach meiner bisherigen Erfahrung hat er recht.
Einen größeren Pinsel brauche ich inzwischen öfter, einen kleineren fast nie.
Mortheim, Necromunda, Warhammer Fantasy Battle


Zurück zu „Maltechniken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast