Amasecs Einstieg

Hier könnt ihr Eure Armee(listen) vorstellen.
Benutzeravatar
Amasec
Beiträge: 206
Registriert: Di 14. Jul 2015, 20:40
Wohnort: Wolfratshausen

Amasecs Einstieg

Beitragvon Amasec » So 10. Jan 2016, 13:53

Hallo Leute,

nachdem ich eine Menge Spaß bei den Schnupperspielen am Samstag hatte (vielen Dank dafür!), gehts jetzt bei mir mit großen Schritten
an die Fraktionsfindung. Erste Wahl sind immer noch die Chaosdämonen mit Fokus auf Nurgle und Slaanesh.

Zusätzlich würd ich gern meine vorhandenen Minis zu Armeen ausbauen. Bei den Imperialen hab ich den Inhalt der neuen Starterbox schon
versammelt. Dazu kommen noch ein Sentinel, zwei Scharfschützen und ein weiterer Trupp Fußvolk.

20160110_130320.jpg


Space Marines sind bisher ein Trupp und ein Terminator im ultramarinen blau. Hier hätt ich mit einer Starterbox schon schön was zusammen.

20160110_125204.jpg


Bei den Tyraniden kann ich mit einem Carnifex, Genestealern, Termaganten und Minen aufwarten. Auch hier passt die neue Starterbox gut zu dem,
was ich schon habe.

20160110_125714.jpg


20160110_125914.jpg


So oder so werd ich beim nächsten Zockertag sicher nicht nur Zauschauer sein :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Death Guard (6.000 Punkte)
Orks (5.000 Punkte)
Space Wolves (1.200 Punkte)

Aos Nurgledämonen und Clan Pestilens (2.400 Punkte)

Benutzeravatar
Salex
Administrator
Beiträge: 923
Registriert: Sa 4. Jan 2014, 18:09
Wohnort: Geretsried

Re: Amasecs Einstieg

Beitragvon Salex » So 10. Jan 2016, 16:11

Für einen "blutigen Anfänger" sieht das doch schon ganz gut aus. Auch deine Malkünste brauchst du nicht verstecken.

Freut mich sehr das unser Spieletag dir gefallen hat, und umsomehr Dich bald als Spieler am Tisch zu sehen :thumbup:
Grüße,
___________________________________
Salex alias Frankie
Boardadmin
Clubleiter


Armeen:
- Dark Eldar
- Red Scorpions
- Tau
- World Eaters
- Dunkelelfen

Vernunft bringt Zweifel, Zweifel bringt Ketzerei !

Benutzeravatar
Ghazkull
Beiträge: 414
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 16:08

Re: Amasecs Einstieg

Beitragvon Ghazkull » So 10. Jan 2016, 20:50

Das ist doch schon ein beachtlicher Grundstock.

Wenn du dir zuerst überlegst, ob du eher Nah- oder Fernkampf betreiben willst, kannst du schon die eine oder andere Armee auschließen ;).
Am vielseitigsten sind vermutlich die Marines. Wobei es auch "abtrünnige Imperiale (Chaos Renegades?)" gibt. Hier könntest du gut thematisch Chaos und Imperiale Armee veknüpfen und hättest quasi zwei Armeen auf einmal.
WAAAAGH! - Warum kompliziert wenn's auch einfach geht?

Benutzeravatar
der_nerd
Beiträge: 271
Registriert: So 19. Jan 2014, 17:57
Wohnort: Geretsried

Re: Amasecs Einstieg

Beitragvon der_nerd » Mo 11. Jan 2016, 13:16

Sehr schön!
Beim Tarnschema des Panzers und des Läufers siehts so aus, als ob Du ne Lackierpistole verwendet hättest?

Solltest Du deine Tyraniden ausbauen wollen und mit dem Gedanken spielen, dir die neue Starterbox zuzulegen, kann ich dir nur dazu raten.
Den Schwarmtyranten würd ich mit Flügeln und zwei synchronisierten Neuralfressern mit Hirnwürmern ausrüsten. Ausserdem würde sich Taktischer Instinkt anbieten, das ermöglicht Deinen Symbionten über die Flanke aufs Feld zu kommen.

Lediglich Deine Sporenminen sind so als "stand alone" ziemlich nutzlos. Da solltest Du dir noch was zulegen, womit sie verschossen werden. Entweder eine Biovore, oder eine Harpyie, wobei ich dir da auf alle Fälle die Biovore ans Herz legen würde.

Wie willst Du denn den Carnifex spielen? Die "wysiwyg-Bewaffnung" ist ein Paar Neuralfresser und ein Paar Sicheln. Beim Carnifex solltest Du dir überlegen, was er machen soll. Soll er schießen, dann gib ihm lieber zwei Paar Neuralfresser und spendier ihm noch Hirnwürmer dazu, soll er in den Nahkampf braucht er unbedingt ne Kapsel und dann würden auch Nahkampfwaffen wie Zangenklauen Sinn machen.

Benutzeravatar
Amasec
Beiträge: 206
Registriert: Di 14. Jul 2015, 20:40
Wohnort: Wolfratshausen

Re: Amasecs Einstieg

Beitragvon Amasec » Di 12. Jan 2016, 20:33

Vielen Dank für euer Feedback :) Ich hab den Leman Russ und den Sentinel ganz ordinär mit zwei Army Painter Riesensprühdosen
eingefärbt. Details fehlen noch völlig. Die armen Cadianer sind auch nur teilbemalt. Die stehen seit Battle of Macragge Zeiten so rum.
Aber da tu ich demnächst was dran.

Bei den Tyraniden seh ich direkt eine funktionierende Armee vor mir. Ich muß nur noch günstig ne Biovore schießen. Zur Bewaffnung kann
ich aber noch nichts genaues sagen, mir fehlt noch der Codex.

Ist alles in Arbeit :)
Death Guard (6.000 Punkte)
Orks (5.000 Punkte)
Space Wolves (1.200 Punkte)

Aos Nurgledämonen und Clan Pestilens (2.400 Punkte)


Zurück zu „Armee-Schaukasten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast