Batman Miniature Game

Benutzeravatar
Toffai
Beiträge: 137
Registriert: Fr 11. Dez 2015, 08:06

Batman Miniature Game

Beitragvon Toffai » Fr 6. Jan 2017, 09:16

Hey zusammen,

Hat sich mal jemand mit BMG (Batman Miniature Game) auseinander gesetzt. Das sieht sehr sehr geil aus. Hab mir mal ein paar Battlereports angeschaut. Eher kleines Skirmish Game mit verschiedenen Gangs. Ich als alter DC Fanboy werde daran sicherlich dieses Jahr nicht vorbeikommen. Interessiert das jemanden sonst noch?
Toffai - Daniel

WH40K:
Ork - ca. 1000pkt
Whaaaaaaag!!

Benutzeravatar
der_nerd
Beiträge: 266
Registriert: So 19. Jan 2014, 17:57
Wohnort: Geretsried

Re: Batman Miniature Game

Beitragvon der_nerd » Fr 6. Jan 2017, 10:42

Vlat spielt das glaub ich, hat er zumindest mal. Er hatte mal Figuren davon auf nem Stammtisch mit dabei.

Benutzeravatar
Hanskrampf
Beiträge: 507
Registriert: Do 30. Jan 2014, 14:25
Wohnort: Penzberg

Re: Batman Miniature Game

Beitragvon Hanskrampf » Fr 6. Jan 2017, 11:44

Jop, erinnere mich ebenfalls an die Figuren von Vlad.

Finde die Modelle größtenteils sehr gelungen, Regeln habe ich mir noch nie näher angeschaut. Interesse wäre schon da, ob ich es anfangen würde weiß ich aber nicht.

Benutzeravatar
Toffai
Beiträge: 137
Registriert: Fr 11. Dez 2015, 08:06

Re: Batman Miniature Game

Beitragvon Toffai » Fr 6. Jan 2017, 12:29

Interesse klingt schon mal gut :) werde mir eh ein paar Gangs holen. Vllt kann ich ja jemanden dann mal für ein Game begeistern. Sollen angeblich nur 1-2 Std gehen. Ziel ist es bis Mitte des Jahres spielbereit zu sein
Toffai - Daniel

WH40K:
Ork - ca. 1000pkt
Whaaaaaaag!!

Benutzeravatar
Ghazkull
Beiträge: 403
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 16:08

Re: Batman Miniature Game

Beitragvon Ghazkull » Fr 6. Jan 2017, 20:16

Soweit ich weiß spielt das Leolyn.
WAAAAGH! - Warum kompliziert wenn's auch einfach geht?

Benutzeravatar
Leolyn
Beiträge: 131
Registriert: Mo 15. Sep 2014, 11:59
Wohnort: Geretsried

Re: Batman Miniature Game

Beitragvon Leolyn » Fr 3. Feb 2017, 12:07

Uii, Batman!

Ja, ich spiele weiterhin ziehmlich ausführlich Batman, gut 1-2 Mal im Monat, in einem Spielerkreis von etwa 6 Spielern in München.
Wir haben 3 fertige Spieltische und zwei weiter Spieler haben ihre in Arbeit.

Unser Zentrum dafür ist momentan Pullach, wo unser "Guru" wohnt, der alleine 7 crews und 3 voll bemalte Tische stellen kann.
Er startet auch in März eine selbstgebaute Kampagne, für die scih schon alle anderen angemeldet haben.

Die Truppe unterhält und trifft sich über das Münchener Strategenforum:
http://www.weiss-blaue-strategen.de/ind ... urenspiel/

Bei Intersse und Fragen kannst du mich (mit ein bisschen Verzögerung) auch gut hier per PM erreichen.

Ich kann gerne für einen oder zwei Interssierte Einführungsspiele mit bemalten Figuren bei mir in Geretsried anbieten.
Mortheim, Necromunda, Warhammer Fantasy Battle

Benutzeravatar
Toffai
Beiträge: 137
Registriert: Fr 11. Dez 2015, 08:06

Re: Batman Miniature Game

Beitragvon Toffai » Mo 6. Feb 2017, 13:18

Hey Leolyn,

vielen dank für die Antwort, das klingt ja super. Pullach macht für mich jetzt auch keinen großen Unterschied wie wenn ich sonst bis nach Geretsried/Wolfratshausen fahren muss.
Hab gerade meinen Deathstroke fertig und arbeite ab und an, an meinem Tisch dazu. Aber Batman ist eher ein Jahresprojekt für 2017.
Ich meldem ich sobald ich meine erst Crew fertig habe (denk 2-3Monate bin ich soweit :D) dann würde ich mich über ein Testspiel sehr freuen.
Ist meistens eifnacher als es sich selbst beizubringen.
Toffai - Daniel

WH40K:
Ork - ca. 1000pkt
Whaaaaaaag!!

Benutzeravatar
Leolyn
Beiträge: 131
Registriert: Mo 15. Sep 2014, 11:59
Wohnort: Geretsried

Re: Batman Miniature Game

Beitragvon Leolyn » Mi 8. Feb 2017, 07:00

Alles klar.
Natürlich kannst du dir auch gerne bemalte Modelle bei uns ausleihen, wenn du früher ein Testspiel versuchen möchtest.

Melde dich einfach per PN bei mir, wenn du denkst dass du soweit bist. :mrgreen:

Viel Erfolg!
Mortheim, Necromunda, Warhammer Fantasy Battle

Benutzeravatar
Leolyn
Beiträge: 131
Registriert: Mo 15. Sep 2014, 11:59
Wohnort: Geretsried

Batman Miniature Game - Bilder

Beitragvon Leolyn » Di 24. Okt 2017, 14:29

Wird Zeit, hier mal eine Geschichte aus Gotham City zu posten.
Als kleines Leckerli würde ich gerne hier ein Spielbericht posten.
Bilder kann ich hier nicht hochladen, also erstmal ein Test, ob ich Bilder aus einem anderen Forum verlinken kann:

Bild

Scheint zu klappen.
Spielbericht folgt also.

Miniaturen zu Batman bringe ich nochmal am Freitag auf dem Stammtisch mit.
Mortheim, Necromunda, Warhammer Fantasy Battle

Benutzeravatar
Leolyn
Beiträge: 131
Registriert: Mo 15. Sep 2014, 11:59
Wohnort: Geretsried

Re: Batman Miniature Game

Beitragvon Leolyn » So 5. Nov 2017, 15:51

Batman gegen den Joker

Es war ein Spiel zwischen zwei ungewöhnliche Parteien.

Batmancrew (Leolyn)
Auf der Seite des Gesetzes legten Batman und Bane ihren Streit beiseite, um den gemeinsam verhassten Joker eine Lektion zu lehren.
Eine Truppe aufgebaut auf sehr harte Fäuste (Bane und Batman), unterstützt von zwei mutigen Streifenbullen des GCPD, die eher zufällig in der Nähe waren.
Und zum Glück beide eine Trillerpfeiffe dabei hatten.

Jokercrew (Rat der Raben)
Der Joker (in seiner Heath Ledger Incarnation) hatte seine vertrauten Clowns wohl im Gefängnis.
Deshalb sammelte er eine Truppe aus Knastbrüdern um sich, die Tricks (Pistole, Rauchgranaten) und auch mittelharte Schläge (Schockstäbe) auf Lager hatten.
Doch Jokers größte Hoffnung ruhte auf dem gewaltigen Killer Crok.
Der Herr über Gothams Kanalisation gesellte sich zu ihm, als er hörte dass es eine Chance gibt, endlich Bane anständig zu verkloppen.

Das Spielfeld
Rat der Raben hat eine fantastische Gotham Platte, die zu bespielen immer wieder eine große Freude ist.

Bild


Killer Croc startete den Kampf in der Kanalisation (wie er es fast immer tut).

Batman hatte die Initiative gleich im ersten Zug, deshalb rückte er schnell vor.
Sein Ziel war es, das Batsignal (Objective) einzuschalten um den Bürgern Gothams seine Rückkehr anuzukündigen.
Die Kriminellen wurden sehr in ihrer Bewegung behindert, denn immer wieder schrillten die Pfeifen der Polizisten und brachten Sie beim Bewegen immer wieder aus dem Konzept.

Bild

Sehr bald war es soweit:
Killer Croc sprang aus einem Gullideckel und es sah SEHR finster aus für die mutige Constable, die den Safe (Objective) bewachte
Doch mit ihrem Schlagstock wehrte sie sich tapfer und überstand den Angriff der Riesenechse.

Und dann kamm Bane ...

Bild

Unaufhaltsam wie eine Lawine aus Fäusten unter Drogeneinfluss:

Bild

Es war schneller vorbei als man denken sollte.
Als die Handschellen um Killer Crock klickten, liess der Joker seine Marionetten im Stich und verschwand in der Nacht.


Fazit:
Das Spiel war für mich sehr lustig, nur getrübt um mein Mitgefüghl für die unvorstellbar unglücklichen Würfe, die Markus hinlegte.
Killercroc (95 Punkte) versagte ZWEIMAL and der kleinen Polizistin (14 Punkte)
Little Spark mit seinen Shockstäben versagte an Bane.
Bane (150 Punkte) wiederrum hämmerte Killercroc einfach nur um, was zwar statistisch nicht unerwartet kam, aber in dieser Brutalität doch nur noch mehr Salz in die offene Wunde streute.
Als Bane Killercrok UND Little Spark in einer Runde niederdrosch, war modell- und punktetechnisch das Spiel klar entschieden.
Wir gaben uns die Hand.
Und ich beschloss, dass diese kleine Batmantruppe es wert ist, als zweite Bande für Demospiele aufgebaut zu werden.
Mortheim, Necromunda, Warhammer Fantasy Battle


Zurück zu „Sonstige“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast